5 / 6. Studiensemester

1 Pflicht-Präsenz(en)

Einsendeaufgabe(n)

Pflichtchat(s)

Allgemein

Lerngebiet:
Vertiefung Klassische und Digitale Medien
Niveaustufe:
Bachelor
Studiensemester:
5 / 6
Kreditpunkte:
5 cp
Status:
Wahlpflichtmodul
Häufigkeit des Angebotes:
Nur einmal im Jahr
Lehrsprache:
Deutsch
Lehrende:

Teilnahmevoraussetzungen

Obligatorische:
keine

Modulinhalte

Das Modul bietet einen umfassenden Überblick über die Medienbranche und deren politisches Spannungsfeld. Vermittelt werden zunächst einzelne Schwerpunkte der Kommunikationspolitik und der Betriebswirtschaftslehre. Diese werden in den darauf folgenden Kapiteln jeweils Anhand einzelner Medienprodukte (Print, Rundfunk und Internet) vertieft.

Lerneinheiten

    • Einführung in die Kommunikationspolitik
    • Einführung in die BWL der Medienmärkte
    • Print: Das Buch
    • Print: Bibliothekswesen
    • Print: Zeitungen und Zeitschriften
    • Rundfunk
    • Hörfunk
    • Fernsehen
    • Musik - und Filmwirtschaft
    • Internet

Präsenz

Pflichtpräsenzen:
1 von 1
Zeitaufwand:
Inhalte:
30h online + 2 h Prüfung
Art:
fakultativ
Teilnahme:
online möglich

Prüfung

Einsendeaufgaben:

Hausarbeit.

Leistungsnachweise:
Prüfungsform:
Zweistündige Klausur (120 Minuten)

Literatur

Empfohlene Literatur zur Einführung in das Thema Kommunikationspolitik

Puppis Einführung in die Medienpolitik 2007 UVK Verlagsgesellschaft mbH

Tonnemacher Kommunikationspolitik in Deutschland 2003 UVK Verlagsgesellschaft mbH

Empfohlene Literatur zur Einführung in das Thema Medienwirtschaft

Beyer/Carl Einführung in die Medienökonomie 2008 UVK Verlagsgesellschaft mbH

Schumann/Hess Grundfragen der Medienwirtschaft 2009 Springer

Empfohlene Literatur zur Einführung in das Thema Betriebswirtschaft Wöhe Einführung in die Allgemeine BWL 2005 Verlag Vahlen 22. Auflage

Empfohlene Literatur für Begriffserläuterungen nach Alphabet und Themenfeldern

Hans -Bredow-Institut Medien von A bis Z 2006 VS Verlag

für Sozialwissenschaften Kopper Medienhandbuch Deutschland 2006 Rowohlt Taschenbuch Verlag

Hinweise

Medien-/Lernform

Hinweise

Verantwortliche

Anke Harnack, LL.B. (NDR)