1. Studiensemester

3 Pflicht-Präsenz(en)

Einsendeaufgabe(n)

Pflichtchat(s)

Allgemein

Lerngebiet:
Soft Skills Führung und Selbstmanagement
Niveaustufe:
Bachelor
Studiensemester:
1
Kreditpunkte:
5 cp
Status:
Pflichtmodul
Häufigkeit des Angebotes:
Jedes Semester
Lehrsprache:
Deutsch
Lehrende:
Prof. Maria Krüger-Basener

Teilnahmevoraussetzungen

Obligatorische:
keine

Modulinhalte

Im Modul wird Verhaltenskompetenz im Zusammenhang mit Reflexionsfähigkeit entwickelt. Persönlichkeitstests und die Vermittlung kommunikativer Grundlagen unterstützen die Selbstreflexion und und das bewusste Auftreten in Präsentations- und Kommunikationssituationen.

Lerneinheiten

        Kommunikation
    • Kommunikationskompetenz – wozu?
    • Menschen treffen
    • Wie funktioniert Kommunikation?
    • Verbal kommunizieren
    • Mit Sprache handeln?
    • Nonverbale Kommunikation
    • Präsentieren
    • Feedback geben – Anerkennung und Kritik aussprechen

      Selbstmanagement
    • Was ist Selbstmanagement?
    • Selbstbild und Fremdbild
    • Selbstreflexion mit Persönlichkeitsmodellen
    • Sich selbst kennen
    • Personale und soziale Identität
    • Stressfreier Arbeiten durch sinnvolle Selbst – Organisation
    • Arbeits-Organisation
    • Ziele erkennen und formulieren
    • Führungspositionen übernehmen

Präsenz

Pflichtpräsenzen:
3 von 3
Zeitaufwand:
Inhalte:
Diskussionen, Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Präsentationen, praktische Übungen mit Videoanalysen
Art:
obligatorisch
Teilnahme:
erfordert physische Anwesenheit

Prüfung

Einsendeaufgaben:

Eine Einsendeaufgabe als Gruppenarbeit zu den vorgegebenen Themen. Bearbeitung einer Fallstudie in 3er- bis 5er-Gruppen mit Kurzpräsentation in der Präsenz (10-12 Minuten) und ggf. mit einem dazu gehörenden Rollenspiel. Abgabe: schriftliche Ausarbeitung von 3-5 Seiten (1 Seite pro Gruppenteilnehmer) + Präsentationsfolien + Rollenspielplanung.

Leistungsnachweise:
keine
Prüfungsform:
Mündliche Prüfung

Literatur

  • Menschliche Kommunikation
    Paul Watzlawick, Beavi, Jackson
    Huber Verlag, Bern
  • Miteinander reden 1. Störungen und Klärungen . Allgemeine Psychologie der Kommunikation
    F. Schulz v. Thun
    Rowohlt Verlag
  • M.B.T.I. Eine dynamische Persönlichkeitstypologie
    Richard Bents, Reiner Blank
    München 2001
  • Handbuch Soft Skills
    Zürich 2003
    Band 1: Soziale Kompetenz Deutscher Manager-Verband e.V
  • Innovativ präsentieren
    Albert Thiele
    Frankfurt 2000
  • Persönlichkeitsmodelle
    Schimmel-Schloo, Seiwert, Wagner (Hrsg.)
    Offenbach 2002
  • Handbuch angewandte Psychologie für Führungskräfte
    Th. Steiger, E. Lippmann (Hrsg.)
    Berlin 1999
  • Persönlichkeitstypologie
    Hans Jung
    Oldenbourg Verlag (2000)

Hinweise

Medien-/Lernform

Multimedial aufbereitetes Online-Studienmodul zum Selbststudium mit zeitlich parallel laufender OnlineBetreuung (E-Mail, Chat, Einsendeaufgaben u. a.)

Hinweise

Verantwortliche

Prof. Dr. Annegret Reski, Stefan Goes (FH Lübeck)