4. Studiensemester

1 Pflicht-Präsenz(en)

Einsendeaufgabe(n)

Pflichtchat(s)

Allgemein

Lerngebiet:
Soft Skills Wissenschaftliches Arbeiten
Niveaustufe:
Bachelor
Studiensemester:
4
Kreditpunkte:
5 cp
Status:
Pflichtmodul
Häufigkeit des Angebotes:
Jedes Semester
Lehrsprache:
Deutsch
Lehrende:
Dipl.-Inform. Andreas Wilkens

Teilnahmevoraussetzungen

Obligatorische:
Module Kommunikation, Führung, Selbstmanagement, Technisches Englisch

Modulinhalte

Ziel dieses Moduls ist das Heranführen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an das allgemeine wissenschaftliche Arbeiten mit besonderen Hinweisen zu interdisziplinären Vorgehensweisen im Bereich der Medieninformatik. Dabei werden die zentralen Teilbereiche des Prozesses vorgestellt und erläutert sowie an Beispielen eingeübt:
• Wie suche und nutze ich Literatur und andere Quellen?
• Wie sieht eine gute Analyse und Konzeption aus?
• Wie gestalte ich die Dokumentation und wie präsentiere ich meine Ergebnisse?

Lerneinheiten

    • Modulaufbau, Inhalte und Einführung
    • Wissenschaftliche Arbeiten
    • Arbeitstechniken
    • Wissenschaftliches Schreiben und Beurteilen
    • Wissenschaftliches Präsentieren
    • Projekte und Projektarbeit
    • Zusammenfassung der Inhalte des Moduls
    • Anhänge
    • Glossar

Präsenz

Pflichtpräsenzen:
1 von 3
Zeitaufwand:
Inhalte:
Seminarvorträge üben Gliederungen üben Korrektur der Recherche und des Referates
Art:
obligatorisch
Teilnahme:
erfordert physische Anwesenheit

Prüfung

Einsendeaufgaben:

In EWP werden insgesamt 6 Einzelaufgaben (keine Gruppenaufgaben) während des Semesters gestellt.

Die erfolgreiche Bearbeitung der Einzelaufgaben 1 bis 5 macht die Prüfungsvorleistung aus. Die Bearbeitung dieser Aufgaben führt automatisch zu einer selbsterstellten wissenschaftlichen Ausarbeitung, die im Rahmen von Einzelaufgabe 6 vor Beginn des Prüfungszeitraums abgegeben werden muss, dieses ist eine notwendige Voraussetzung für das Ablegen der mündliche Prüfung.

Bis zum Prüfungstermin ist noch eine Bildschirmpräsentation anzufertigen, die während der Prüfung gezeigt und erläutert wird.

Leistungsnachweise:
keine
Prüfungsform:
Belegarbeit mit Kolloquium Prüfung: schriftliche Seminararbeit, Seminarvortrag und mündliche Prüfung

Literatur

  • How to Be a Good Graduate Student
    Marie desJardine
  • Graduate School Survival Guide
    Wanda Pratt
  • Graduate Study in the Computer and Mathematical Sciences: A Survival Manual
    Dianne O'Leary
  • How to do Research At the MIT AI Lab
    David Chapman
  • How to Organize your Thesis, 1999
    John W. Chinneck
  • Advice on Research and Writing, 1999
    John W. Chinneck
  • On Good Writing
    Marc Raibert
  • How-To Guides
    Alan Bundy
  • The Researcher's Bible
    Alan Bundy, Ben du Boulay, Jim Howe, Gordon Plotkin
  • Networking on the Network
    Phil Agre
  • Mathematical Writing, the Mathematical association of America
    Knuth Larrabee Roberts

Hinweise

Medien-/Lernform

Multimedial aufbereitetes Online-Studienmodul zum Selbststudium mit zeitlich parallel laufender OnlineBetreuung (E-Mail, Chat, Einsendeaufgaben u. a.) sowie Präsenzphasen

Hinweise

keine

Verantwortliche

Prof. Dr. Friedhelm Mündemann, Dipl. Inf. (FH) Tobias Kiertscher, M.A. (FH Brandenburg)